https://datingranking.net/de/millennials-2x-so-wahrscheinlich-wie-ihre-grosseltern-zu-unterstuetzen-schwulen-ehe/Millennials unterstützen doppelt so häufig wie ihre Großeltern die Homo-Ehe
Affiliate-Offenlegung

Millennials unterstützen doppelt so häufig wie ihre Großeltern die Homo-Ehe

Millennials unterstützen doppelt so häufig wie ihre Großeltern die Homo-Ehe

Die Unterstützung für die Homo-Ehe hat im ganzen Land stetig zugenommen, sogar in einigen Ecken, mit denen viele Skeptiker nicht gerechnet hatten.

Junge Leute scheinen in den meisten Kreisen die Führung zu übernehmen, und jetzt bieten neue Forschungsergebnisse eine klarere Aufschlüsselung, wo und wie diese Unterstützung angeboten wird und wo einige Gruppen die Grenze ziehen.

Das Public Religion Research Institute hat kürzlich die Ergebnisse umfangreicher Untersuchungen darüber veröffentlicht, wie Amerikaner bestimmte schwule Themen sehen, einschließlich Adoption, Ehe und sogar die allgemeine Moral von schwulem Sex.

Es wurde festgestellt, dass Millennials fast doppelt so häufig wie ihre Großeltern eine legalisierte Homo-Ehe unterstützen. Die Ergebnisse trafen auch bei den Republikanern zu, wo jüngere Mitglieder im Vergleich zu Parteiältesten erneut doppelt so häufig Unterstützung anboten.

„Die Zahlen scheinen sich zu bewegen

Norden in mehreren Gruppen.“

Abgesehen von der Jugend scheinen sich die Zahlen jedoch in einer Reihe von Gruppen nach Norden zu bewegen. Es wurde festgestellt, dass eine Mehrheit der Katholiken die Homo-Ehe unterstützt, ebenso wie die Mehrheit der jüdisch-amerikanischen und weißen Protestanten.

In Bezug auf homosexuelle Paare, die adoptieren dürfen, sagt der Bericht, dass die Unterstützung dafür unter den Amerikanern in den letzten 15 Jahren um 20 Prozent gestiegen ist. Insgesamt unterstützten 58 Prozent solche Adoptionen.

Etwas widersprüchlicherweise hatte eine knappe Mehrheit der Befragten immer noch moralische Probleme mit der Idee der Homosexualität. 43 Prozent hatten keine derartigen Probleme.

Es wurde festgestellt, dass 53 Prozent der Amerikaner die Homo-Ehe unterstützen, 41 Prozent gaben an, dass sie dagegen sind. Das entspräche einer Erhöhung der Förderung um 10 Prozent, basierend auf der Forschung vor nur 10 Jahren.

Ein ähnlicher Rückgang wurde bei der Zahl der Amerikaner beobachtet, die die Homo-Ehe jetzt als einen Verstoß gegen ihre eigenen religiösen Überzeugungen ansehen.

Immer wieder wird in der Studie das Alter als Hauptfaktor für die sich ändernden Ergebnisse genannt: 70 Prozent der Millennials geben an, dass sie die gleichgeschlechtliche Ehe unterstützen.

Ryan Grover
MS, RD & Writer
Ryan ist ein erfahrener und bekannter Psychologe, Dating- und Beziehungsberater, er mag Reisen, Yoga und die indische Kultur insgesamt. Er ist ein echter Profi!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen