https://datingranking.net/de/die-meisten-sexuellen-fortschritte-made-in-clubs-sind-unwillkommen/Die meisten sexuellen Fortschritte in Clubs sind unerwünscht
Affiliate-Offenlegung

Die meisten sexuellen Fortschritte in Clubs sind unerwünscht

Die meisten sexuellen Fortschritte in Clubs sind unerwünscht

Eine faszinierende neue Forschung untersucht das allgemeine männliche Verhalten in einem Nachtclub oder einer Bar und wie eine Rudelmentalität eine Rolle zu spielen scheint, wenn es darum geht, unerwünschte sexuelle Annäherungsversuche an Frauen zuzulassen.

Die Ergebnisse, die in der Zeitschrift Alcoholism: Clinical and Experimental Research veröffentlicht wurden, zeigten ein beunruhigendes Maß an fragwürdigen und sogar illegalen Aktivitäten, die normalerweise als typische Samstagnacht abgetan werden.

Etwas an der Umwelt ermöglicht es einigen Männern, sich sicherer zu fühlen, wenn sie diese Grenze überschreiten, so die Studienforscherin Kathryn Graham, eine leitende Wissenschaftlerin am Center for Addiction and Mental Health an der University of Toronto.

Sie und ihre Kollegen begannen, dieses Verhalten nach wiederholten Vorfällen von Gewalt und Aggression in Toronto zu untersuchen, insbesondere in seiner florierenden Nachtclub-Gemeinde.

Grahams Team trainierte 148 Beobachter, um bestimmte aggressive Verhaltensweisen in Clubs zu erkennen. Im Laufe der Studie zitierten sie 1.057 aggressive Vorfälle bei 1.334 Besuchen in verschiedenen Bars.

Nachdem festgestellt wurde, dass ein Viertel dieser Vorfälle sexueller Natur waren, beschlossen sie, genauer zu untersuchen, was es ermöglicht, dieses Verhalten ungeprüft zu lassen.

Sie stellten schnell fest, dass es sich bei neun von zehn Vorfällen um ungewollte sexuelle Annäherungsversuche eines Mannes an eine Frau handelte.

Die restlichen 10 Prozent waren eine Mischung aus gleichgeschlechtlichen Vorfällen oder solchen, bei denen Frauen ungewollte Annäherungsversuche an Männer machten.

„Neun von 10 Vorfällen betrafen einen Mann, der ihn herstellte

ungewollte sexuelle Annäherungsversuche an eine Frau.“

Das Verhalten reichte davon, Frauen von hinten um die Taille zu fassen, beim Vorbeistreichen an ihren Brüsten zu tasten oder immer wieder auf der Tanzfläche mit ihnen zu stoßen und zu schleifen.

Noch beunruhigender ist vielleicht die Tatsache, dass die Täter nur einmal pro 258 Vorfälle aus den Einrichtungen ausgeschlossen wurden.

„Wenn das in einer U-Bahn oder einer Universitätscafeteria oder so passiert ist, würden sie die Polizei rufen“, sagte Graham. „Die Leute hätten Konsequenzen. Aber irgendwie ist es in Bars sehr normativ geworden, und die Jungs können mit so etwas durchkommen.“

Bei einem Drittel der Vorfälle hielten die Beobachter es für eindeutig „klar“, dass die betroffene Frau den Kontakt nicht wünschte.

Außerdem wurde in den meisten verbleibenden Fällen angenommen, dass die Männer wahrscheinlich wussten, dass es sich um einen unerwünschten Vorstoß handelte.

„Für etwa ein Drittel von ihnen war es eindeutig vorsätzliche Aggression“, sagte sie. „Wenn du durch eine Bar gehst und die Brust einer Frau packst und weitergehst, ist es keine Fehleinschätzung, dass sie das von ihm will.“

Die Forscher glauben, dass die Ursache zumindest teilweise kulturell ist.

„Oft wird es zur Belustigung ihrer Freunde gemacht“, sagte Graham. „Es ist also eine Gruppe von Männern, die Frauen belästigen. Sie denken nicht darüber nach, was mit den Frauen passiert. Sie denken nur daran, ihre Freunde zu amüsieren.“

Lilly Melanie
MS, RD & Writer
Lilly ist eine der besten Beziehungs- und Dating-Experten in der Branche, sie hilft Tausenden von Menschen, ihr Problem zu lösen, und wir sind wirklich froh, so einen Profi in unserem Team zu haben!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen