https://datingranking.net/de/die-haltungen-der-voelker-gegenueber-sexuellem-verhalten-sind-vorhersagbar-fuer-ihre-religiositaet/Die Einstellung der Menschen zu sexuellem Verhalten sagt ihre Religiosität voraus
Affiliate-Offenlegung

Die Einstellung der Menschen zu sexuellem Verhalten sagt ihre Religiosität voraus

Die Einstellung der Menschen zu sexuellem Verhalten sagt ihre Religiosität voraus

Was treibt manche Menschen dazu, religiöser zu sein als andere?

In der Evolutionspsychologie wird die religiöse Inbrunst eines Menschen seit langem mit zwei verschiedenen Theorien in Verbindung gebracht.

Die erste basiert auf Kooperation oder Zusammenarbeit auf ein gemeinsames Ziel hin. Der andere deutet darauf hin, dass Menschen aus mehr physischen Gründen, insbesondere im Zusammenhang mit der Fortpflanzung oder dem Geschlecht, eher gezwungen sind, Glaubenssprünge zu machen.

Eine neue Studie hofft, klarere Daten zu liefern, indem sie eine umfangreiche Studie analysiert, an der mehr als eine Viertelmillion Teilnehmer aus 90 Ländern beteiligt sind.

Der leitende Forscher Jason Weeden und Professor Robert Kurzban von der School of Arts & Sciences in Penn State fanden heraus, dass die Ansichten einer Person zur Sexualität oft voraussagten, wie religiös sie sein würden, viel mehr als Gefühle bezüglich der Zusammenarbeit.

„Die Ansichten einer Person zur Sexualität

vorhergesagt, wie religiös sie sein würden.“

Die Forscher haben sich die Ergebnisse der World Values Survey und der European Values Study für ihre Ergebnisse angesehen. Sie wollten vergleichen, wie die Einstellungen der Probanden zur Religion mit ihren Ansichten zum Thema Sex übereinstimmten.

Das Verhalten wurde in zwei Gruppen eingeteilt: reproduktiv und moralisch. Die moralische Gruppierung umfasste sogenannte „kooperative Moralvorstellungen“, wie z.

Die Fortpflanzungsmoral wurde durch Ansichten zu Themen wie Homosexualität, Abtreibung oder Gelegenheitssex bestimmt.

Diese Ergebnisse wurden dann mit Antworten abgeglichen, die darauf gegeben wurden, wie tief religiös die Probanden waren.

„Wenn man erst einmal den Unterschied zwischen der Art und Weise, wie Menschen über Abtreibung, vorehelichen Sex und Scheidung denken, kennt, erfährt man nichts mehr darüber, wie religiös sie sind, indem man fragt, was sie über Lügen und Stehlen denken“, sagte Weeden. „Bei diesem Vergleich stellt sich heraus, dass die Fortpflanzungsmoral der große, klare Gewinner ist.“

„Es ist klar, dass Menschen in religiösen Gruppen kooperieren, aber es war nie klar, dass religiöse Gruppen kooperativer sind als andere Arten von Gruppen“, fügte Kurzban hinzu.

Amie Katelyn
MS, RD & Writer
Amie ist unser Dating-Held und weiß alles darüber, wie man die Beziehung zwischen Menschen verbessert! Sie hat ausgezeichnete Fähigkeiten, die sie einsetzt, um das Leben der Menschen zu verbessern!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen