https://datingranking.net/de/wenn-sie-es-nicht-auf-bekommen-koennten-koennten-das-versuchen/Wenn Sie es nicht aufstehen können, möchten Sie dies vielleicht versuchen
Affiliate-Offenlegung

Wenn Sie es nicht aufstehen können, möchten Sie dies vielleicht versuchen

Wenn Sie es nicht aufstehen können, möchten Sie dies vielleicht versuchen

Moderne Behandlungen für erektile Dysfunktion wurden in den 90er Jahren fast zufällig ins Leben gerufen, nachdem sie versucht hatten, Kahlheit zu heilen. Sobald jedoch der wahre Marktwert der Behandlung der Erkrankung festgestellt wurde, begannen die Menschen schnell, nach neueren Optionen zu suchen.

Zu den Bereichen, die derzeit für ED erforscht werden, gehört die Verwendung von cholesterinsenkenden Medikamenten und wie sie allein die Erkrankung beeinflussen können.

Ein Team der Johnson Medical School der Rutgers University weist nun auf eine bestimmte Klasse von Medikamenten hin, die als Statine bekannt sind und die die Fähigkeit der Leber zur Produktion von Cholesterin verlangsamen. Diese werden häufig Männern mit Bluthochdruck verabreicht.

Bei der Untersuchung der Ergebnisse von 11 randomisierten und kontrollierten Studien kamen die Forscher zu dem Schluss, dass Statine allein dazu beitragen können, die Erektionsfähigkeit eines Mannes zu verbessern.

Die ersten analysierten Studien hatten jeweils entweder Statine oder erektile Dysfunktion direkt behandelt.

„Cholesterinsenkende Medikamente

kann sich auf den Zustand auswirken.“

„Ältere Männer mit schlechter kardiovaskulärer Gesundheit, Diabetes oder metabolischem Syndrom leiden häufig unter erektiler Dysfunktion – und es wird erwartet, dass die Prävalenz dieser Krankheiten zunehmen wird“, sagte John B. Kostis, Professor für Medizin und Direktor des Kardiovaskulären Instituts bei Rutgers Robert Wood Johnson Medical „Unsere Forschung zeigt, dass Statine nicht nur die kardiovaskuläre Gesundheit verbessern und das Risiko von Schlaganfällen und Herzinfarkten senken, sondern auch die erektile Funktion bei den in unsere Analyse einbezogenen Männern verbessern.“

Kostis warnt die Ärzte jedoch davor, dass es zu früh ist, Statine-Rezepte speziell für Männer mit Erektionsproblemen zu schreiben. Er rät zu warten, bis der Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung besser verstanden ist.

Er ermutigt Männer auch, das Auftreten von ED als Warnzeichen und als Hinweis darauf zu sehen, einen Arzt aufzusuchen. Vielleicht, so spekuliert er, könnten die zusätzlichen Vorteile des Medikaments dazu führen, dass mehr Männer daran denken, es einzunehmen.

Die Ergebnisse wurden im März auf der jährlichen wissenschaftlichen Sitzung des American College of Cardiology vorgestellt und im Journal of Sexual Medicine veröffentlicht.

Ryan Grover
Ryan Grover
Ryan Grover
MS, RD & Writer
Ryan ist ein erfahrener und bekannter Psychologe, Dating- und Beziehungsberater, er mag Reisen, Yoga und die indische Kultur insgesamt. Er ist ein echter Profi!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen