https://datingranking.net/de/vielleicht-sollte-sie-blond-bleiben-7-mal-kim-kardashian-sich-zum-dummkopf-gemacht/Vielleicht sollte sie blond bleiben: Kim Kardashian hat sich sieben Mal zum Narren gemacht
Affiliate-Offenlegung

Vielleicht sollte sie blond bleiben: Kim Kardashian hat sich sieben Mal zum Narren gemacht

Vielleicht sollte sie blond bleiben: Kim Kardashian hat sich sieben Mal zum Narren gemacht

Aus einer Familie stammend, die für große Ärsche, skandalöse Beziehungen und versteckte Schönheitsoperationen berühmt ist, ist es kein Wunder, dass Kim Kardashian viele fragwürdige Momente hatte.

Sie hat sich nicht nur durch ihre Taten, sondern auch durch die lächerlichen Dinge, die sie sagt, einen ziemlichen Ruf der Dummheit und des Narzissmus aufgebaut. Es gibt einen Grund, warum sie das Gesicht von Tausenden lustiger Gifs ist.

Bereiten Sie sich darauf vor, das „Eek-Gesicht“-Emoji hier einzufügen, denn Kardashian hat mit einem weiteren ihrer dummen Diva-Momente wieder zugeschlagen. In einem exklusiven Interview mit Access Hollywood, in dem sie erklärte, was sie beruflich macht, was wirklich noch in der Luft liegt, war sie zuversichtlich, dass niemand anders in ihrer Lage sein könnte.

„Sagen Sie jemand anderem, von dem Sie denken, dass er es kann“, sagte Kardashian. „Sagen Sie ihnen, dass sie alles tun sollen, was ich in meiner Karriere getan habe, und sehen, ob sie dort landen, wo ich bin. Versuchen Sie es. Versuchen Sie es einfach.

Nun, Kim, Herausforderung angenommen. Hier sind einige bemerkenswerte Momente, die sie in ihrer „Karriere“ hatte, damit Sie sehen können, ob Sie den Schnitt schaffen und dort landen, wo sie heute ist:

1. Ein Sextape mit Ray J . gemacht

Dies ist ein Paradebeispiel für einen großen Fehler, der sich in eine vorteilhafte Situation verwandelt. Ohne das Sextape wäre es sehr wahrscheinlich, dass es Kim Kardashian nicht geben würde – oder zumindest wäre sie nicht für die Dinge bekannt, für die sie jetzt bekannt ist.

Sie stieg in der Promi-Welt aufgrund dieser heißen Liebessession mit ihrem damaligen Freund Ray J sehr schnell von 0 auf 100 und sammelte Millionen, nachdem sie einen Deal mit den Rechteinhabern des Videos abgeschlossen hatte.Sex-Tape-Gif

Abgesehen davon, dass sie täglich Schlampen beschämt und ihre Geschlechtsteile im ganzen Internet enthüllt werden, wenn man ihren Namen sucht, war dieses Sextape ein großer finanzieller Schachzug. Egal, es war charakterlich dumm von ihr. Einer der Gründe, warum sie für ihre sogenannte „Karriere“ so viel Gegenreaktionen bekommt, ist, dass dieses Video der einzige Grund ist, warum sie überhaupt angefangen hat, Geld zu verdienen.

2. Veröffentlicht ein Selfie-Buch namens „Egoistisch“

Einer ihrer neueren Dummheitsmomente war, ein Buch voll von sich selbst zu machen. Wie ironisch.

Als ob Kardashian nicht schon genug von einer Selfie-Queen wäre, veröffentlichte sie ein Hardcover-Fotobuch namens „Selfish“ mit mehr als 352 Seiten von sich selbst und wartete selbst darauf. Mit zahlreichen schwülen Fotos, die ursprünglich nur für Kanye Wests Augen gedacht waren, macht sie sich keine Sorgen, etwas zu vertuschen.

Selfies-Gefängnis

„Ich werde so etwas wie Superrasse machen“, sagte Kardashian. „Ich meine, jedes Mädchen macht sich voll wie Bilder von ihrem Arsch im Spiegel.“

Ich meine, wenn wir auch ein Sextape gemacht hätten, ich glaube, wir würden uns auch keine Sorgen machen, zu viel in einem Selfie-Buch zu enthüllen. Für Kim K gibt es keinen falschen Zeitpunkt oder Ort, um ein Foto von sich selbst zu machen.

3. Beschlossen, eine Röntgenaufnahme ihrer Beute zu machen

Es gab eine Zeit, in der alle Kardashian wegen ihres unverschämt großen Hinterteils beschuldigten, Po-Implantate zu haben.

Um die Hasser zum Schweigen zu bringen, beschloss sie, eine Röntgenaufnahme des Hinterns zu machen und erfolgreich zu beweisen, dass es zu 100 Prozent echt war, aber eines bleibt: Es gibt andere Methoden, um die Beute zu verbessern, die auf einem Scan nicht auftaucht.

giphy

Dumm, Kim, manchmal denkst du einfach nicht nach. Ihr Hintern bleibt ein Diskussionsthema, vor allem, weil die Vorwürfe, Fettspritzen oder Füllstoffe hineingesteckt zu haben, nicht dementiert wurden. Wer weiß, woraus ihr Hintern gemacht ist. Wir werden es vielleicht nie erfahren.

4. Versucht, das Internet eins zu viele iTmes zu brechen

Es ist schwer, das Internet zu zerstören, nachdem Sie bereits ein Sextape veröffentlicht haben. Die Nacktfotos sind einfach nicht zu vergleichen. Dennoch hat Kardashian zahlreiche Male für Magazine wie Playboy und British GQ posiert und dabei ein wenig mehr enthüllt, als unsere Augen sehen müssen.

Ihr letzter Versuch, den Topf mit ihrem Körper zu rühren, war, als sie ihren Hintern auf dem Cover des Paper-Magazins entblößte und Nacktaufnahmen aus der Winterausgabe 2014 machte.

Down-Arsch-Bitch-GIF

Kardashians Mutter Kris schien sie immer dazu zu drängen, jede Gelegenheit für ein Fotoshooting anzunehmen, und sagte, sie würden sie vielleicht nie wieder fragen oder sie möchte sich die Fotos ansehen, wenn sie älter ist. Technisch gesehen können wir Kris teilweise für ihren nackten Unsinn verantwortlich machen, aber am Ende des Tages ist sie diejenige, die sich dafür entscheidet, alles zu ertragen. Sei ein bisschen bescheiden, Kim.

5. War für Geld mit einem Fremden verabredet

Als ihr jetziger Ehemann Kanye West in Paris beschäftigt war, hatte Kardashian die zündende Idee, als Gast des Geschäftsmanns Richard Lugner zum alljährlichen Wiener Ball nach Österreich zu reisen. Dies war ein schrecklicher öffentlicher Aufenthalt ihrerseits, weil ihr angeblich 500.000 US-Dollar für den Auftritt gezahlt wurden.

Als ob das nicht seicht genug sei, sagte Lugner auch, sie sei „nervig“ und weigerte sich, mit ihm zu tanzen.

anigif_optimized-28761-1421785171-10

Kardashian feuerte zurück und sagte, Lugner sei unangemessen und würde sie immer wieder packen, aber wer weiß, was wirklich passiert ist. Der Punkt ist, dass du (ja, du, Kim) nicht zustimmen solltest, dafür bezahlt zu werden, mit jemandem auszugehen. Wir könnten wahrscheinlich sagen, dass das eine sehr milde Form der Prostitution ist. Eek.

6. Ihre Tochter aus ihrem Selfie herausgeschnitten

Es ist so klar, dass Kardashian sie im Rampenlicht haben will und niemand sonst, nicht einmal ihre Tochter North. Sie machte ein bezauberndes Selfie mit ihrem Nachwuchs und beschloss egoistisch, sie auszuschneiden, weil ihre Augen geschlossen waren. Kinder sind auch mit geschlossenen Augen süß, seien wir ehrlich, das ist also keine Entschuldigung.

Ihr Umzug blieb nicht unbemerkt, da er schnell zu Internetnachrichten wurde und sie eine Menge Gegenreaktionen erhielt, weil sie eine „schlechte Mutter“ war.

anigif_enhanced-5165-1407422447-1

Um fair zu sein, Kardashian sah großartig aus, aber es lässt sie narzisstisch erscheinen. Einige ihrer Freundinnen sagten sogar Dinge wie: „Wenn sie ihr Kind geliebt hätte, hätte sie das Bild nicht herausgeschnitten.“ Dies war definitiv nicht ihr hellster Moment, besonders wenn man bedenkt, dass sie sich dafür entschieden hat, die Backsteinmauer in ihrem Selfie zu behalten und nicht im Norden.

7. Hatte eine 72-tägige Ehe mit Kris Humphries

Diese Ehe war von Anfang an zum Scheitern verurteilt, wenn man bedenkt, dass der Fokus der Hochzeit nicht auf dem Paar lag, sondern darauf, sie zum aufwendigsten, funkelndsten und teuersten Ereignis des Jahrzehnts zu machen.

Kardashian war erst seit etwas weniger als einem Jahr mit Kris Humphries zusammen, bevor er angehalten wurde, und alle Spielereien wurden von E! für „Mit den Kardashians Schritt halten“. Zwei weitere Ausgaben, die der Wäscheliste hinzugefügt werden sollten.

Weinendes Gesicht

Sie traf eine dumme Entscheidung, weil sie befürchtete, zu alt zu werden, um Liebe zu finden und Kinder zu bekommen. Anstatt auf die richtige Person zu warten, ist sie ein Gespött dafür, dass sie eine der kürzesten Ehen in der Geschichte Hollywoods hat – und für jemanden, der ein kompletter Türnagel war, seien wir ehrlich.

Humphries sagt, sie habe ihn sowieso nur aus Werbegründen geheiratet. Du weißt sicher, wie man sie auswählt, Kim.

Gif-Quellen: Telegraph.co.uk, Giphy.com, ReactionGif.org

Ryan Grover
Ryan Grover
Ryan Grover
MS, RD & Writer
Ryan ist ein erfahrener und bekannter Psychologe, Dating- und Beziehungsberater, er mag Reisen, Yoga und die indische Kultur insgesamt. Er ist ein echter Profi!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen