https://datingranking.net/de/teenager-in-gewalt-beziehungen-wahrscheinlich-in-gewalt-beziehungen-erwachsene/Jugendliche in gewalttätigen Beziehungen sind wahrscheinlich in gewalttätigen Erwachsenenbeziehungen
Affiliate-Offenlegung

Jugendliche in gewalttätigen Beziehungen sind wahrscheinlich in gewalttätigen Erwachsenenbeziehungen

Jugendliche in gewalttätigen Beziehungen sind wahrscheinlich in gewalttätigen Erwachsenenbeziehungen

Gewalttätige Beziehungen treten bei Teenagern möglicherweise häufiger auf, als wir gerne denken, und die psychologischen und verhaltensbezogenen Folgen dieser Gewalt scheinen eine beträchtliche Zeit lang anzuhalten.

Eine neue Studie, die Deinera Exner-Cortens in der Fachzeitschrift Pediatrics veröffentlichte, untersuchte mehr als 5.000 Teenager in den USA und fragte sie, ob sie in einer gewalttätigen Beziehung waren oder nicht.

Zwanzig Prozent der Befragten (männlich und weiblich) berichteten von psychischer Gewalt in ihrer Beziehung, während 10 Prozent der Frauen und 8 Prozent der Männer angaben, dass die Gewalt sowohl psychischer Natur war und physisch.

„Zehn Prozent der Frauen und 8 Prozent der Männer bemerkten

die Gewalt war sowohl psychologisch und körperlich.“

Fünf Jahre nach dieser ersten Umfrage kehrte Exner-Cortens zu ihren Befragten zurück, um zu sehen, ob ihr Teenager-Trauma ihre erwachsenen Beziehungen beeinflusste oder nicht. Sie fand heraus, dass Teenager, die gewalttätige Beziehungen erlebten, zwei- bis dreimal häufiger gewalttätige Beziehungen eingehen als Erwachsene.

Während Frauen tendenziell negative Machtungleichgewichte in ihren Beziehungen erhielten, erlitten sowohl Männer als auch Frauen dauerhafte Schäden durch ihre gewalttätigen Teenagerbeziehungen, die sich jedoch auf unterschiedliche Weise manifestierten.

Frauen neigten eher zu gefährlichen Aktivitäten wie Rauchen und übermäßigem Trinken. Frauen fühlten sich auch eher depressiv oder selbstmordgefährdet, insbesondere als Reaktion auf ihre Beziehungen.

Männer neigten auch dazu, sich selbstmordgefährdet zu fühlen, aber sie neigten auch eher zu kriminellen Aktivitäten und asozialem Verhalten.

Quelle: Zeitschrift für Kinderheilkunde.

Ryan Grover
Ryan Grover
Ryan Grover
MS, RD & Writer
Ryan ist ein erfahrener und bekannter Psychologe, Dating- und Beziehungsberater, er mag Reisen, Yoga und die indische Kultur insgesamt. Er ist ein echter Profi!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen