https://datingranking.net/de/studieren-baby-haben-nach-fruchtbarkeitsproblemen-staerkt-beziehung/Studie: Ein Baby nach Fruchtbarkeitsproblemen zu bekommen stärkt die Beziehung
Affiliate-Offenlegung

Studie: Ein Baby nach Fruchtbarkeitsproblemen zu bekommen stärkt die Beziehung

Studie: Ein Baby nach Fruchtbarkeitsproblemen zu bekommen stärkt die Beziehung

Fruchtbarkeitsprobleme können für Paare in jedem Alter sehr schwierig sein. Der Kampf um die Gründung einer Familie kann bei beiden Partnern schnell einen emotionalen Tribut fordern.

Neue Forschungen deuten jedoch darauf hin, dass Paare, die zusammenbleiben und letztendlich ein Baby bekommen, mit erheblich höherer Wahrscheinlichkeit zusammenbleiben.

Die Forscher untersuchten Daten von fast 50.000 Frauen, die zwischen 1990 und 2006 unter Fruchtbarkeitsproblemen litten. Es wurde sowohl unter Verwendung des dänischen nationalen Patientenregisters als auch des dänischen IVF- (In-vitro-Fertilisation)-Registers für jedes Jahr erstellt.

Follow-ups wurden bei den meisten Probanden über mehrere Jahre nach der Erstbehandlung durchgeführt, wobei der Familienstand eine der Standardfragen war.

Sie fanden heraus, dass Frauen, die kein Kind zur Welt brachten (47 Prozent), sich zum Zeitpunkt der Studie dreimal häufiger von ihrem Partner trennten als Frauen, die ein Kind hatten.

„Frauen, die nicht geboren haben, waren drei

Mal wahrscheinlicher, sich von ihrem Partner zu trennen.“

„Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass das Fehlen eines Kindes nach einer Fruchtbarkeitsbehandlung die Dauer einer Beziehung für Paare mit Fruchtbarkeitsproblemen beeinträchtigen kann“, sagte die leitende Forscherin Trille Kristina Kjaer vom Forschungszentrum der dänischen Krebsgesellschaft.

Kjaer sagte, weitere Untersuchungen sollten durchgeführt werden, um festzustellen, ob Probleme wie die Beziehungsqualität oder das allgemeine Wohlbefinden einzelner Partner durch das gemeinsame Durchlaufen von Fruchtbarkeitsproblemen beeinträchtigt werden.

In früheren Untersuchungen wurde gezeigt, dass Paare, die unter Fruchtbarkeitsproblemen leiden, sowohl physisch als auch psychisch Kosten tragen.

Das Centers for Disease Control in Atlanta berichtet, dass etwa 11 Prozent der Frauen in den USA auch nach einem Jahr ungeschützten Geschlechtsverkehrs weiterhin Schwierigkeiten haben, mit ihrem Partner schwanger zu werden.

Kjaers Studie wurde in der Fachzeitschrift Acta Obstetricia et Gynecologica Scandinavica veröffentlicht.

Quelle: medicaldailynews.com

Amie Katelyn
Amie Katelyn
Amie Katelyn
MS, RD & Writer
Amie ist unser Dating-Held und weiß alles darüber, wie man die Beziehung zwischen Menschen verbessert! Sie hat ausgezeichnete Fähigkeiten, die sie einsetzt, um das Leben der Menschen zu verbessern!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen