https://datingranking.net/de/studie-sagt-augen-zeigen-sexuelle-orientierung/Studie sagt, dass Augen sexuelle Orientierung verraten
Affiliate-Offenlegung

Studie sagt, dass Augen sexuelle Orientierung verraten

Studie sagt, dass Augen sexuelle Orientierung verraten

Wie lässt sich die Sexualität eines Fremden am einfachsten feststellen? Eine neue Studie legt nahe, dass das Geheimnis, um zu lernen, was eine Person anmacht, in ihren Augen liegt.

Während die wissenschaftliche Gemeinschaft seit langem spekuliert, dass die Augenerweiterung einer Person ihre Erregung anzeigt, wurde das erste groß angelegte Experiment, das diese Hypothese testet, gerade erst durchgeführt und veröffentlicht. Einer der Forscher der Studie, Ritch Savin-Williams von Cornell, berichtet, dass die Studie den Verdacht der Gemeinde bestätigt und zeigt, dass sich die Schüler einer Person erweitern, wenn sie etwas sehen, das sie persönlich als erregend bezeichnen.

Die Pupillenerweiterung ist innerhalb des Körpers mit dem autonomen Nervensystem verbunden, das andere unwillkürliche körperliche Aktionen steuert, einschließlich Ihres Herzschlags und Ihres Atemmusters. Wie bei anderen unwillkürlichen körperlichen Reaktionen reagieren die Pupillen einer Person auf eine Vielzahl verschiedener Reize, wobei eine Erweiterung jedes Mal auftritt, wenn die Person auf Reize trifft, die sie entweder faszinierend oder interessant finden.

„Die Pupillen einer Person weiten sich, wenn sie sehen

etwas, das sie persönlich als erregend bezeichnen.“

Forscher glauben, dass die unfreiwillige Natur der Pupillenerweiterung sie zu einer besseren Methode zur Messung der Erregung macht als frühere Laborstudien, die sich auf die Messung der Genitalschwellung konzentrierten oder sich auf die wahrheitsgetreuen Antworten der Teilnehmer verließen.

Diese neueste Studie konzentrierte sich auf 160 Frauen und 165 Männer (schwul, hetero und bisexuell), denen neben nichtsexuellen Landschaften auch pornografisches Material präsentiert wurde, das ihrer angegebenen Präferenz entsprach. Zusätzlich zur Meldung ihrer persönlichen Erregungsgefühle erfasste und maß eine Eye-Tracking-Kamera Veränderungen der Pupillengröße der Teilnehmer.

Nachdem die Ergebnisse zusammengezählt wurden, fanden die Forscher ihre Hypothese bestätigt, da die Daten mit genau aufgezeichneten Daten aus früheren Erregungsstudien übereinstimmten. Bei Männern wurde eine Pupillenerweiterung festgestellt, wenn sie mit pornografischen Bildern konfrontiert wurden, die sich auf ihre angegebenen sexuellen Vorlieben bezogen.

Interessanterweise erlebten heterosexuelle Frauen unabhängig von ihrer angegebenen sexuellen Präferenz und der Art der pornografischen Bilder, die sie erlebten, eine Erweiterung in fast gleichen Mengen. Dieses Zeichen fast universeller weiblicher Erregung entspricht auch den Ergebnissen früherer Erregungsstudien, obwohl der Forscher Ritch Savin-Williams feststellt, dass diese Ergebnisse dies tun nicht bedeuten zwangsläufig, dass alle Frauen von Natur aus bisexuell sind.

Lilly Melanie
Lilly Melanie
Lilly Melanie
MS, RD & Writer
Lilly ist eine der besten Beziehungs- und Dating-Experten in der Branche, sie hilft Tausenden von Menschen, ihr Problem zu lösen, und wir sind wirklich froh, so einen Profi in unserem Team zu haben!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen