https://datingranking.net/de/studie-frauen-2x-wahrscheinlicher-zu-erst-gruppen-erste-dates/Studie: Frauen gehen mit doppelter Wahrscheinlichkeit zu ersten Gruppenterminen
Affiliate-Offenlegung

Studie: Frauen gehen mit doppelter Wahrscheinlichkeit zu ersten Gruppenterminen

Studie: Frauen gehen mit doppelter Wahrscheinlichkeit zu ersten Gruppenterminen

Dies ist eine exklusive Studie, die von DatingRanking.net durchgeführt wurde und die Teilnehmer über einen Zeitraum von drei Wochen befragte, um eine genaue Darstellung der US-Bevölkerung widerzuspiegeln.


In der High School waren erste Gruppentermine der richtige Weg – oft, weil deine Eltern es gesagt haben. Als Erwachsener haben Sie vielleicht eine Schar von Freunden für ein paar Einzelgespräche eingetauscht – oder auch nicht.

Wie sich herausstellt, sind erste Dates in der Gruppe attraktiver als nur, wenn deine Mutter ihnen zustimmt.

In unserer neuesten DatingRanking.net-Studie haben wir mehr als 1.000 Amerikaner gefragt, ob sie lieber zu einem ersten Date in einer Gruppe oder einzeln gehen würden.

Überraschenderweise sind Frauen mehr als 2x so wahrscheinlich als Männer bevorzugen ein erstes Gruppendate. Frauen sind von allen Bevölkerungsgruppen am wahrscheinlichsten mit dieser Einstellung, 27 Prozent der Befragten äußern diese Präferenz.

Wir haben Gary Lewandowski Jr., den Lehrstuhl für Psychologie an der Monmouth University und Mitbegründer von ScienceofRelationships.com, gefragt, warum sich mehr als jede vierte Frau beim ersten Mal mit jemandem für die Gruppendynamik entscheiden würde, und er bot einige an offered interessante Einsicht.

„Frauen sind mehr als 2x so groß wie

wahrscheinlich bevorzugen ein erstes Gruppendate.“

„Frauen gehen möglicherweise eher als Gruppe zu ersten Dates, weil dies ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit bietet“, sagte er.

Wenn Frauen jemanden zum ersten Mal sehen, insbesondere wenn sie diese Person nicht gut kennen, kann es als „sicherer“ angesehen werden, andere in der Nähe zu haben.

Ein erstes Date in der Gruppe sorgt nicht nur dafür, dass sich eine Frau körperlich sicher fühlt, sondern ermöglicht ihr auch, sich zu entspannen. Sie ist sich sicher, dass es keine peinlichen Pausen oder erzwungene Gespräche mit noch mehr Menschen geben wird.

Außerdem ist es eine großartige Gelegenheit, mehr über andere Paare zu erfahren. Lewandowski teilte eine Studie von Rich Slatcher von der Wayne State University, die zeigt, dass je mehr Paare miteinander sprechen, desto bessere Freunde werden sie.

Diese verbesserten Freundschaften kommen auch Ihrer Beziehung zugute, sodass Sie sich Ihrem Date näher fühlen.

Unsere Ergebnisse zeigen auch, dass heterosexuelle Amerikaner fast dreimal häufiger als ihre homosexuellen Kollegen ein erstes Date in der Gruppe bevorzugen (20 Prozent bzw. 7 Prozent).

Die Studie befragte 1.080 Teilnehmer über einen Zeitraum von drei Wochen, wobei die Antworten nach Alter, Geschlecht, Einkommen, Rasse, Sexualität und anderen Faktoren abgewogen wurden, um die US-Bevölkerung genau darzustellen. Die Studie hat eine Fehlerquote von +/- 2,8%.

Die Panne:

gruppe-erste-dates1Besuch DatingRanking.net/Studies für mehr Forschung zu Dating- und Beziehungsthemen.

Amie Katelyn
Amie Katelyn
Amie Katelyn
MS, RD & Writer
Amie ist unser Dating-Held und weiß alles darüber, wie man die Beziehung zwischen Menschen verbessert! Sie hat ausgezeichnete Fähigkeiten, die sie einsetzt, um das Leben der Menschen zu verbessern!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen