https://datingranking.net/de/studie-facebook-stalking-stunts-faehigkeit-ueber-einen-ex-zu-bekommen/Studie: Facebook-Stalking behindert die Fähigkeit, über einen Ex hinwegzukommen
Affiliate-Offenlegung

Studie: Facebook-Stalking behindert die Fähigkeit, über einen Ex hinwegzukommen

Studie: Facebook-Stalking behindert die Fähigkeit, über einen Ex hinwegzukommen

Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigt, dass „Facebook-Stalking“ Ihre Exen es schwieriger macht, über sie hinwegzukommen und mit neuen Beziehungen fortzufahren.

Die Studie erklärte, wie ein anhaltender Kontakt mit einem Ex nach einer Trennung „schädlich“ sein kann. Die von der Sozialpsychologin Tara Marshall von der Brunel University durchgeführte Studie ergab, dass etwas so Einfaches wie das Bleiben von Facebook-Freunden mit einem Ex ausreicht, um den trennungsbedingten Stress zu erhöhen, negative Gefühle und das sexuelle Verlangen nach einem Ex zu erhöhen und die Tiefe und Dauer der Sehnsucht nach diesem Ex.

„Facebook bleibt oft die einzige Kontaktmöglichkeit,

so dass ein oder beide Partner stecken bleiben.'“

Warum führt das Bleiben mit einem Ex-Freund auf Facebook zu so erheblichen Veränderungen im Trennungsprozess? Die Forscher schlagen vor, dass Facebook nach einer Trennung oft die einzige Kontaktmöglichkeit zwischen einer Person und ihrem Ex bleibt, sodass ein oder beide Partner in der Phase des Überwindens „feststecken“ bleiben können, während ein vollständiges Abbrechen des Kontakts die Person ermutigen würde weiter machen.

Die Forscher kamen zu dem Schluss: „Die Trennung von IRL reicht nicht mehr aus, um über einen Ex hinwegzukommen. Sie müssen auch den Kontakt auf Facebook beenden.“

Diese Forschung folgt auf zusätzliche Studien, die zeigen, dass Facebook nicht nur den Prozess der Beziehungsüberwindung verlängert, sondern auch andere Phasen des Dating-Prozesses erschwert. Studien haben gezeigt, dass Facebook zusätzlichen sozialen Druck erzeugt, der es schwieriger macht, öffentlich anerkannte Beziehungen zu beenden, während die Zurückhaltung, sich öffentlich zu zeigen, „Facebook-Zuneigung“ zu zeigen (z. B. einen Partner in Ihr Profilbild aufzunehmen) zu wichtigen Quellen des wirklichen Lebens geworden ist Stress in Beziehungen.

Ryan Grover
Ryan Grover
Ryan Grover
MS, RD & Writer
Ryan ist ein erfahrener und bekannter Psychologe, Dating- und Beziehungsberater, er mag Reisen, Yoga und die indische Kultur insgesamt. Er ist ein echter Profi!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen