https://datingranking.net/de/studie-adaptierte-kinder-sind-nicht-negativ-beeinflusst-von-ihren-eltern-sexualitaet/Studie: Adoptierte Kinder werden von der Sexualität ihrer Eltern nicht negativ beeinflusst
Affiliate-Offenlegung

Studie: Adoptierte Kinder werden von der Sexualität ihrer Eltern nicht negativ beeinflusst

Studie: Adoptierte Kinder werden von der Sexualität ihrer Eltern nicht negativ beeinflusst

Die Art der Familie, in der ein Kind großgezogen wird, sagt laut einer neuen Studie, die sowohl unter heterosexuellen als auch schwulen Adoptiveltern durchgeführt wurde, ihre psychische Anpassung im späteren Leben nicht voraus.

Die im Journal of Family Psychology veröffentlichte Studie untersuchte 120 Familien mit zwei Elternteilen, die jeweils ein einzelnes Kind adoptiert hatten. Die teilnehmenden Eltern verteilen sich nahezu gleichmäßig auf heterosexuelle, schwule und lesbische Paare.

Während bestimmte elterliche Muster wie schlechte Organisationsfähigkeiten oder depressive Symptome die spätere Anpassung eines Kindes beeinflussten, wurde die sexuelle Identität der Eltern nicht als Prädiktor gefunden.

„Die sexuelle Identität wurde nicht als a

Prädiktor für die Anpassung eines Kindes.“

Die Studie mit dem Titel „Prädiktoren der psychologischen Anpassung bei früh platzierten adoptierten Kindern mit lesbischen, schwulen und heterosexuellen Eltern“ wurde gemeinsam von Dr. Abbie Goldberg von der Clark University und JuliAnna Z. Smith von der University of Massachusetts verfasst.

„Die emotionalen und verhaltensbezogenen Ergebnisse von Kindern, die von gleichgeschlechtlichen Paaren adoptiert und aufgezogen wurden, unterscheiden sich nicht von denen von Kindern, die von unterschiedlichgeschlechtlichen Paaren adoptiert und aufgezogen wurden“, sagte Goldberg. „Unsere Ergebnisse unterstützen die Argumente, dass potenzielle Adoptierende weder in der Politik noch in der Praxis aufgrund ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert werden sollten.“

In den USA werden derzeit schätzungsweise mehr als 22.000 adoptierte Kinder von 16.000 gleichgeschlechtlichen Paaren aufgezogen.

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Kinder kein größeres Risiko für eine schlechte psychologische Anpassung haben als Kinder, die von zwei heterosexuellen Eltern adoptiert wurden.

Ryan Grover
Ryan Grover
Ryan Grover
MS, RD & Writer
Ryan ist ein erfahrener und bekannter Psychologe, Dating- und Beziehungsberater, er mag Reisen, Yoga und die indische Kultur insgesamt. Er ist ein echter Profi!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen