https://datingranking.net/de/studie-66-von-amerikanern-missbilligen-des-erstes-date-sex/Studie: 66 % der Amerikaner lehnen Sex beim ersten Date ab
Affiliate-Offenlegung

Studie: 66 % der Amerikaner lehnen Sex beim ersten Date ab

Studie: 66 % der Amerikaner lehnen Sex beim ersten Date ab

Dies ist eine exklusive Studie, die von DatingRanking.net durchgeführt wurde und die Teilnehmer über einen Zeitraum von drei Wochen befragte, um eine genaue Darstellung der US-Bevölkerung widerzuspiegeln.


Seit es erste Dates gibt, wird darüber diskutiert, ob Sex beim ersten Date der richtige Weg ist oder nicht.

Manche sagen, man soll traditionelle Regeln brechen und es tun, wenn man will. Andere erinnern uns: „Warum sollten Sie die Kuh kaufen, wenn die Milch kostenlos ist?“

Was denken Amerikaner über erste Dates, die im Sack landen?

In unserer neuesten Studie haben wir mehr als 1.000 Amerikaner befragt, um herauszufinden, wie sie zum Sex beim ersten Date stehen.

Interessanterweise lehnen zwei von drei Amerikanern – 66 Prozent – Sex beim ersten Date ab.

In einer Kultur, die oft als „sexverrückt“ und zunehmend liberal dargestellt wird, scheint dies kontraintuitiv zu sein, daher haben wir unsere Dating-Experten um ihren Einblick gebeten.

Gary Lewandowski Jr., der Lehrstuhl für Psychologie an der Monmouth University und Mitbegründer vonScienceofRelationships.com, erklärte, dass die meisten Amerikaner zwar sagen, dass sie Sex beim ersten Date nicht gutheißen, „dies möglicherweise nicht anzeigt, wie viel Sex beim ersten Date“[they] haben sich selbst.“

Er fuhr fort und teilte mit, dass „die Ansichten der Befragten ihre Übereinstimmung mit den gesellschaftlichen Erwartungen widerspiegeln können“. Die Leute haben das Gefühl, dass sie es ablehnen sollten, also sagen sie, dass sie das tun.

Wenn wir die Zahlen weiter aufschlüsseln, stellten wir fest, dass satte 82 Prozent der Frauen angaben, Sex beim ersten Date abzulehnen. Sie fühlen sich 71 Prozent häufiger so als Männer, die 48 Prozent der Zeit auf diese frühen sexuellen Eskapaden herabschauen.

Robin Milhausen, außerordentliche Professorin für menschliche Sexualität an der Universität von Welfen und Sexualpädagogin, sagte, dies stimme mit ihrer Forschung über sexuelle Doppelmoral überein.

„Frauen beurteilen das Verhalten anderer Frauen am härtesten“, sagte sie. „Viele Frauen würden es nicht für in Ordnung halten, wenn eine Frau beim ersten Date Sex hat, weil sie denken, dass dies ein nuttiges Verhalten wäre.“ Auch Frauen sind sich der Doppelmoral bewusst und erkennen, dass sie negativ beurteilt werden könnten, wenn sie Sex beim ersten Date hätten erstes Date, was Sex beim ersten Date zu einem unklugen Verhalten für sie macht.“

Männer hingegen haben eine eher unterstützende Einstellung zu Gelegenheitssex als Frauen, sodass sie eine Rolle im Heu beim ersten Date weniger wahrscheinlich ablehnen.

Die Studie befragte 1.080 Teilnehmer über einen Zeitraum von drei Wochen, wobei die Antworten nach Alter, Geschlecht, Einkommen, Rasse, Sexualität und anderen Faktoren abgewogen wurden, um die US-Bevölkerung genau darzustellen. Die Studie hat eine Fehlerquote von +/- 2,8%.

Die Panne:

DA-Infografik-firstdatesex1
Lilly Melanie
MS, RD & Writer
Lilly ist eine der besten Beziehungs- und Dating-Experten in der Branche, sie hilft Tausenden von Menschen, ihr Problem zu lösen, und wir sind wirklich froh, so einen Profi in unserem Team zu haben!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen