https://datingranking.net/de/studie-1-in-5-frauen-wuerde-eine-beziehung-ueber-schlechten-sex-beenden-2/Studie: 1 von 5 Frauen würde eine Beziehung wegen "schlechten Sex" beenden
Affiliate-Offenlegung

Studie: 1 von 5 Frauen würde eine Beziehung wegen „schlechten Sex“ beenden

Studie: 1 von 5 Frauen würde eine Beziehung wegen „schlechten Sex“ beenden

Dies ist eine exklusive Studie, die von DatingRanking.net durchgeführt wurde und die Teilnehmer über einen Zeitraum von drei Wochen befragte, um eine genaue Darstellung der US-Bevölkerung widerzuspiegeln.


Beziehungen enden aus allen möglichen Gründen. Vielleicht haben sich die Leute auseinander entwickelt, vielleicht wollen sie andere Dinge oder vielleicht ist der Sex schlecht.

Das ist richtig – schlechter Sex ist etwas, worüber viele Amerikaner eine Beziehung beenden würden.

Aber wer hält das für einen Deal-Breaker?

In unserer neuesten DatingRanking.net-Studie haben wir mehr als 1.000 Amerikaner gefragt, ob „schlechter Sex“ für sie eine Beziehung beenden würde, und wir bekamen einige überraschende Antworten.

Wie sich herausstellte, sagten 22 Prozent der Frauen – nur mehr als jede fünfte –, dass unbefriedigender Sex für sie das Ende der Dinge sei.

Laut Rachel Dack, unserer Dating-Expertin für Frauen, ist befriedigender Sex für Frauen mehr als nur körperlicher Spaß. Es geht um die Bindung zu ihrem Partner.

„Tatsächlich berichten viele, dass die Verbindung mit ihrem Partner beim Sex wichtiger ist als ein Orgasmus“, sagte sie. „Verbinden kann das Berühren, Liebkosen, Kommunizieren und das Gefühl, von ihrem Partner verstanden zu werden, beinhalten, besonders wenn sie das Gefühl hat, dass ihr Partner es vorrangig macht, ihr zu gefallen.“

„Eine von fünf Frauen würde women

eine Beziehung wegen schlechten Sex beenden.'“

Frauen definieren befriedigenden Sex normalerweise in emotionalen Begriffen. Wenn sie sich mehr mit ihren Partnern verbunden fühlen, sehen sie den Sex laut Dack als besser an.

„Viele berichten auch, dass sie sich verzweifelt, frustriert oder unsicher bezüglich der Beziehung fühlen, wenn die Beziehung geschlechtslos ist oder sich mit ihren Partnern körperlich nicht vereinbar fühlt. Daher ist es verständlich, dass jede fünfte Frau eine Beziehung beenden würde, wenn der Sex schlecht ist“, sagte sie .

Während 22 Prozent der Frauen die Dinge über schlechten Sex abwerten würden, fanden wir auch heraus, dass jeder dritte Mann dasselbe tun würde.

Gary Lewandowski Jr., Vorsitzender der Abteilung für Psychologie an der Monmouth University und Mitbegründer von ScienceofRelationships.com, sagte jedoch, dass es höchstwahrscheinlich mehr Männer und Frauen gibt, die eine Beziehung wegen unbefriedigendem Sex beenden würden, aber sie sind es they will es nicht zugeben.

„Sie wollen nicht schlecht aussehen, indem sie sagen, dass schlechter Sex ein Deal-Breaker sei“, sagte er.

Diese Studie ergab auch, dass alleinstehende Amerikaner mit 36 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit als verheiratete Amerikaner wegen schlechtem Sex mit jemandem Schluss machen.

Das liegt laut Lewandowski daran, dass Singles mehr Wert auf Sex legen, während Ehepaare mehr Wert auf Geselligkeit als auf Leidenschaft legen.

„In neuen Beziehungen und für Singles ist Sex wichtiger oder zentraler für die Beziehung“, sagte er. „Für verheiratete Personen ist Sex immer noch wichtig, aber nicht so zentral.“

Die Studie befragte 1.080 Teilnehmer über einen Zeitraum von drei Wochen, wobei die Antworten nach Alter, Geschlecht, Einkommen, Rasse, Sexualität und anderen Faktoren abgewogen wurden, um die US-Bevölkerung genau darzustellen. Die Studie hat eine Fehlerquote von +/- 2,8%.

Die Panne:

Studie: 1 von 5 Frauen würde eine Beziehung wegen

Amie Katelyn
Amie Katelyn
Amie Katelyn
MS, RD & Writer
Amie ist unser Dating-Held und weiß alles darüber, wie man die Beziehung zwischen Menschen verbessert! Sie hat ausgezeichnete Fähigkeiten, die sie einsetzt, um das Leben der Menschen zu verbessern!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen