0%
https://datingranking.net/de/good-grief-review/Good Grief

Good Grief im Test 2020

Good Grief im Test 2020
über Mädchen
Datum mit älteren Kerl 2%
Antwortrate 90%
Schönheit 94%
Beliebtes Alter 20-25
Profile 2.000.000
Über Site
Visit rate 9.2
Fraud Sehr selten
Rating
9.7
Seite besuchen

Good Grief Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • l The Good Grief verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche.
  • l Die Registrierung ist sehr einfach.
  • l Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Sie können Kontakt aufnehmen und mit anderen Mitgliedern chatten, sobald Sie registriert sind.
  • l Die Mitglieder unterstützen alle und haben dieselben Ziele und Situationen wie Sie.
  • l Die App ist sowohl auf Android- als auch auf iOS-Plattformen sowie als einfache Website-Anwendung erhältlich.
  • l Mitgliedschaft und Verwendung sind aufgrund der Sicherheitsprotokolle der Entwickler und Moderatoren der App sicher.
  • l Ein professionelles Personal leitet den Kundendienst rund um die Uhr und hilft Ihnen bei Fragen, Beschwerden oder Problemen, die Sie möglicherweise in Bezug auf den Service haben.
Nachteile
  • l Good Grief ist keine echte Dating-App und dient nur zur Halbberatung und Gruppentherapie. Erwarten Sie keine direkten sexuellen Beziehungen. Dies ist nicht die Seite dafür.
  • l Es hat einige versteckte Kosten, die Hauptfunktionen nutzen zu können. Dies ist ein mögliches Problem bei Benutzern oder Mitgliedern, die in ihrer gegenwärtigen Situation Schwierigkeiten haben.
  • l Derzeit gibt es nicht viele Mitglieder, daher haben Sie einige Auswahlmöglichkeiten.
  • l Die Fragen in der Registrierungsphase während der Erstellung des Mitgliedschaftsprofils beziehen sich eher direkt auf den Verlust des Einzelnen und können störend sein, wenn die betroffene Person noch von der Erfahrung betroffen ist oder generell für persönliche Probleme sensibel ist.
datingranking.net

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Good Grief ist eine Chat-Plattform-App, die sich an Personen richtet, die nach Freunden suchen, und im Allgemeinen an Personen, die jemanden zum Reden benötigen. Seine Schöpfer, Winnona Partners (Robynne und Kim), nennen es das „Social Network for Loss“. Ihr Ziel bei der Schaffung von Good Grief war es, trauernden Menschen ein Netzwerk zur Verfügung zu stellen, in dem sie sich privat unterhalten, verbinden und sich gegenseitig bei der Bewältigung ihres Verlusts unterstützen können.

Menschen, die Verluste erleiden, müssen sich in einer schwierigen Zeit selbstständig machen. Unter dem Motto von Good Grief, „Du bist nicht allein“, stellten die Schöpfer eine Plattform zur Verfügung, auf der diese Personen mit anderen, die sich selbst einer Heilung unterziehen oder sich einer Heilung unterzogen haben, durchs Leben gehen können. Die Partner hofften, vor allem eine Plattform für die Heilung bieten zu können. Dies wird durch Assoziationen, Erfahrungsaustausch und die bewährte und unkomplizierte Methode erreicht, Dinge von der Brust zu bekommen.

Es gibt Zeiten, in denen wir nur mit jemandem sprechen müssen, besonders wenn wir alleine oder an einem neuen Ort sind und niemanden kennen. Einige Situationen bringen uns in eine schwierige Lage, in der wir anscheinend keine Chance haben, neue Leute kennenzulernen. Eine hervorragende Möglichkeit, dies zu lösen, besteht darin, online zu gehen, und Good Grief ist eine hervorragende Option.

Aufgrund des sensiblen Charakters der App ist es jedoch ratsam, im Vorfeld zu sagen, dass Good Grief keine einfache Dating-App oder Website ist. Natürlich können Sie durch sympathischen Kontakt und Kommunikation die Chance bekommen, eine Beziehung aufzubauen.

Mit dieser App sollten Sie jedoch nicht von Anfang an eine ungezwungene sexuelle Beziehung erwarten.

In diesem Test zeigen wir Ihnen die großartigen Eigenschaften von Good Grief. Wir werden die Art der Mitgliedschaft, den Beitrittsprozess, die Preisgestaltung und andere wesentliche Aspekte besprechen, die Sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, ob Sie beitreten möchten oder nicht.

Wie funktioniert die Good Grief Chat- und Messaging-App?

Good Grief Review - was wissen wir darüber?

Die Website von Good Grief befindet sich unter goodgriefapp.com und ist auch als mobile App für Apple- und Android-Mobilgeräte erhältlich. Die App kann problemlos heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert werden (iOS 8+ und Android Lollipop). Mit der App können Sie über eine direkte Chat-Plattform eine Verbindung zu anderen Personen herstellen.

Registrierung – ist das wirklich einfach?

Die Registrierung bei Good Grief ist ein Kinderspiel. Nachdem Sie die App auf Ihr Mobilgerät heruntergeladen haben, melden Sie sich einfach an und geben Sie Ihre gültige E-Mail-Adresse ein, geben Sie ein Passwort ein, bestätigen Sie dieses Passwort und fahren Sie fort. Sie werden zu einer Site weitergeleitet, auf der Sie nach dem Code gefragt werden, der zur Überprüfung an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Eine bequemere Möglichkeit ist die Registrierung über Facebook. Verknüpfen Sie einfach Ihr Facebook-Konto und Good Grief sammelt automatisch die erforderlichen Informationen.

Zu diesem Zeitpunkt werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen für Good Grief zu erstellen. Wir schlagen etwas Eingängiges vor, das Sie in einem Wort beschreibt. Sie können kreativ sein, ohne beleidigend zu sein, und sich daran erinnern, dass sich die meisten Mitglieder in schwierigen Zeiten befinden. Daher ist es möglicherweise ratsam, umsichtig zu sein. Danach geben Sie Ihr Geburtsdatum und Ihren Geburtsort ein und fertig, Sie sind gerade ein registriertes Mitglied von Good Grief geworden!

Sie können jetzt Ihre Anmeldeinformationen verwenden, um sich auf der Hauptseite anzumelden und neue Leute kennenzulernen.

Was ist mit Design und Benutzerfreundlichkeit?

Good Grief Review - was wissen wir darüber?

The Good Grief haben ein sehr subtiles und unbeschreibliches Layout, das sehr einfach ist. Das Design ist minimalistisch und recht einfach zu navigieren. Die Oberfläche besteht hauptsächlich aus zwei Seiten: „Kontakt“ und „Chat“. Auf der Seite „Kontakt“ werden die verschiedenen von der Site vorgeschlagenen Mitgliederprofile basierend auf den Informationen angezeigt, die Sie während des Registrierungsprozesses eingegeben haben. Die Muster zeigen ein Bild (falls vorhanden), einen Namen und wichtige Informationen über das jeweilige Mitglied. Den hier angegebenen Bericht werden wir im nächsten Abschnitt ausführlich behandeln. Bitte lesen Sie weiter.

Die Chat-Seite ist eine einfachere Version des Mitgliedschaftsprofils und zeigt die Verfügbarkeit des Mitglieds an.

Lassen Sie uns über die Profilqualität sprechen

Good Grief Review - was wissen wir darüber?

Im vorhergehenden Abschnitt haben wir Details erwähnt, die in den Mitgliederprofilen zu finden sind. Diese Informationen werden während des Registrierungsprozesses eingegeben und können sehr sensibel sein, wenn man bedenkt, dass es sich um den jüngsten Verlust eines oder mehrerer Angehöriger handelt. Insbesondere werden Sie gefragt, wen Sie verloren haben, warum Sie verloren haben und wie lange Sie getrauert haben. Diese werden alle in Ihrem Profil auf der Kontaktseite angezeigt. Diese Seite enthält auch andere Informationen wie Name, Ort, Alter, ein Foto (falls vorhanden) und den Verfügbarkeitsstatus des Mitglieds. Der letzte zeigt an, ob ein Mitglied gerade online ist, indem er das Bild und den Namen grün hervorhebt und „online“ anzeigt.

Andernfalls zeigt der Status in Minuten an, wie lange das Mitglied zuletzt online war.

Weitere Informationen im Profil, die jedoch nicht auf der Kontaktseite angezeigt werden, sind Ihre religiöse Zugehörigkeit, Ihr Familienstand und ob Sie Kinder haben oder nicht.

Bei der Registrierung werden auch Ihre Präferenzen gefragt: Alter, Geschlecht, Ort, verlorene Person (en), Grund für den Verlust, Dauer der Beschwerde, Familienstand, Religionszugehörigkeit und Kinder.

Auf der Seite können Sie Ihr Profil jederzeit sofort über ein Optionsfeld im oberen oberen Bereich der Seite ändern. Es ist auch Teil der Menüleiste, in der Sie zwischen Chat und Kontakt wählen können. Ihre Einstellungen können über einen Link direkt unter der Menüleiste rechts aktualisiert werden.

Die mobile Anwendung

Good Grief Review - was wissen wir darüber?

The Good Grief sind sowohl mit Android Lollipop- als auch mit Apple iOS 8+ Mobilgeräten kompatibel. Beide Versionen können problemlos aus dem Apple App Store oder Google Play Store heruntergeladen werden und sind recht unkompliziert. Die Oberfläche ist praktisch die gleiche wie die der Website und sehr benutzerfreundlich.

Die Chat-Plattform ist sehr einfach und ermöglicht es Ihnen, mit vielen Kontakten gleichzeitig zu chatten, indem Sie auf die Profile klicken, die auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt werden. Wenn Sie eine Nachricht an ein Mitglied senden, das derzeit nicht online ist, können Sie eine Nachricht auf dem Chat-Bildschirm hinterlassen. Diese wird angezeigt, sobald sich das Mitglied wieder anmeldet. Wenn sie sich wieder anmelden und Sie online sind, werden Sie automatisch benachrichtigt und können den Chat fortsetzen.

Sicherheit

Good Grief Review - was wissen wir darüber?

The Good Grief bietet sicheres und sorgenfreies Surfen, unterstützt durch strenge Mitgliedschaftsregeln. Alleine während der Registrierung werden alle persönlichen Daten manuell überprüft, bevor die Antragsteller die Genehmigung zum Beitritt zur Dating-Website erhalten. Denken Sie daran, dass Sie bei der Registrierung aufgefordert werden, Ihre E-Mail-Adresse durch Senden des Aktivierungscodes zu überprüfen. Dann müssen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen, bevor Sie Ihre kostenlose Mitgliedschaft erhalten.

Darüber hinaus können nicht alle Mitglieder Nachrichten stapelweise oder in großen Mengen an andere Mitglieder senden, wodurch Betrüger verhindert werden. Mitglieder müssen die strengen Richtlinien der Website befolgen, wenn sie nur anständige Bilder hochladen, keine unzüchtigen oder unanständigen Bilder erlaubt.

All diese Maßnahmen verringern Phishing und stellen sicher, dass alle Mitglieder mit echten Menschen interagieren. In seltenen Fällen, in denen unerwünschte Ereignisse auftreten oder ein Mitglied auf einen unhöflichen, anstößigen Benutzer trifft, kann es die betroffene Partei blockieren und dem Support-Team der Site melden.

Bevor Sie sich anmelden, sollten Sie immer nach Sicherheit suchen. Sie können mit der Sicherheitsseite der Website beginnen. Es enthält spezielle Sicherheitstipps für Good Grief, damit Sie die App-Dienste am sichersten und besten nutzen können. Wenn die Site keine Sicherheitsseite hat, treten Sie auf eigenes Risiko bei. Außerdem ist es immer gut, sich mit allgemeinen Sicherheitstipps vertraut zu machen, bevor Sie neue Leute online treffen.

Schließlich haben die Entwickler von Good Grief SSL-Sicherheitsprotokolle eingeführt, um den Datenschutz zu schützen und zu verhindern, dass privilegierte Daten ohne Zustimmung des Eigentümers ungerechtfertigt weitergegeben werden.

Preise und Vorteile

Good Grief Review - was wissen wir darüber?

Die Registrierung und Mitgliedschaft sind kostenlos, es fallen jedoch bestimmte Gebühren an, die nicht sofort ersichtlich sind. Zunächst können Sie mit jedem, den Sie unter den Mitgliedern ausgewählt haben, Kontakt aufnehmen und mit ihm chatten. Wenn Sie jedoch weiter gehen, werden Sie über eine geringe Kaufgebühr für Chat-Credits informiert. Sicher, sie sind nicht so teuer (0,50 bis 2,00 US-Dollar), können aber für einige Benutzer ein Problem sein, insbesondere für diejenigen, die sich in ihrem Leben in einer schwierigen Phase befinden.

Hilfe Unterstützung

The Good Grief verfügt über ein engagiertes Hilfe- und Support-Team, das den Mitgliedern bei Fragen, Beschwerden oder Berichten zur Seite steht. Das Team ist auch dafür verantwortlich, dass alle Mitglieder die Richtlinien und Regeln der Dating-Site einhalten. Sie helfen auch dabei, sicherzustellen, dass alle Anwendungen manuell auf Authentizität überprüft werden.

Fragen und Antworten:

Good Grief Review - was wissen wir darüber?

Ist gute Trauer sicher?

Ja, so ist es. Die Entwickler von Good Grief haben SSL-Sicherheitsprotokolle erstellt, um den Datenschutz zu schützen und zu verhindern, dass privilegierte Daten ohne Zustimmung des Eigentümers weitergegeben werden. Während der Registrierung werden alle persönlichen Daten manuell überprüft, bevor ein Antragsteller die Genehmigung zum Beitritt zur Dating-Website erhält. Bei der Registrierung werden alle Mitglieder gebeten, ihre E-Mail-Adressen durch Senden des Aktivierungscodes zu überprüfen. Dann müssten sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen, bevor sie die kostenlose Mitgliedschaft erhalten.

Ist Good Grief eine echte Dating-Site?

Nicht wirklich. Wie bereits erwähnt, handelt es sich um Gruppentherapie / Einzelberatung, um mit der Trauer um den Verlust fertig zu werden. Wenn Sie jedoch eine tiefere Bindung zu einem der Mitglieder herstellen, wird dies zu einer Möglichkeit, Beziehungen aufzubauen.

Wie benutzt man Good Grief?

Direkt nach der Registrierung können Sie auf die Mitgliederbasis zugreifen und sich mit verschiedenen Personen verbinden und chatten. Die Profile der Mitglieder enthalten genügend Informationen, um Ihnen zu sagen, was die Personen mit ihrer Art von Verlust durchmachen. Die App bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, um Kontakt mit einem potenziellen Mitglied aufzunehmen. Zunächst müssen Sie eine Nachricht in ihrem Profil hinterlassen oder auf die Schaltfläche „Kontakt“ klicken, um Ihre Absicht anzuzeigen, eine Verbindung zu dem jeweiligen Mitglied herzustellen. Wenn beide Parteien online sind, können sie sofort chatten und sich kennenlernen. Wenn die Zielperson aus irgendeinem Grund offline ist, können Sie eine Nachricht in ihrem Profil hinterlassen, die sie lesen kann, sobald sie sich anmeldet.

Ist Good Grief frei?

Ja und nein.

Die Registrierung ist kostenlos, aber es gibt versteckte Gebühren, die nicht exorbitant sind, aber für die Mitglieder aufgrund ihrer sensiblen Situation etwas enttäuschend sein können.

Funktioniert Good Grief?

Ja, zumindest soweit es die ursprüngliche Absicht seiner Schöpfer betrifft. Menschen knüpfen sinnvolle Kontakte und entwickeln sogar Beziehungen, aber basierend auf ihren aktuellen Verlusten und Erfahrungen. Selten kommt es zu einer romantischen Eskapade, aber gelegentlich. Auch dies ist keine einfache Dating-Site, und der Hauptgrund für den Beitritt ist nicht eine sexuelle Beziehung, sondern die allmähliche Heilung von Verlust.

Fazit

Good Grief Review - was wissen wir darüber?

The Good Grief ist eine Kontakt-App oder Website für trauernde Personen, es handelt sich also nicht um eine Dating-Website an sich. Natürlich können Menschen durch sympathische Kommunikation in Bezug auf ein heikles Thema tiefe Beziehungen und manchmal, sehr selten, romantische Bindungen entwickeln.

Es ist eine gut gestaltete, gut verwaltete Site / App mit einer funktionalen und unkomplizierten Benutzeroberfläche für mobile Anwendungen und Desktop-Benutzer. Die mobilen Apps sind sowohl für Apple- als auch für Android-Betriebssysteme und -Geräte geeignet.

Die Mitgliederprofile sind sehr umfassend und voller Informationen über den Verlust oder die Erfahrungen der Mitglieder / Benutzer der Mitglieder / Benutzer. Die Chat-Funktion ist unkompliziert und sehr bequem zu bedienen. Sie können schnell feststellen, ob ein Mitglied online oder offline ist. Sie können Nachrichten im Profil oder in der Chat-Oberfläche hinterlassen, und das Mitglied kann dies sehen, sobald es sich wieder anmeldet.

Die Privatsphäre und Sicherheit der Mitglieder wird durch die Website / App durch Sicherheitsprotokolle gewährleistet, die von den Erstellern erstellt wurden. Die Registrierungsverfahren umfassen Sicherheitsmaßnahmen wie die Überprüfung der E-Mail-Adresse, die Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und eine alternative Facebook-Registrierung, um die Sicherheit vor gefälschten Profilen zu erhöhen.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos, obwohl die Mitglieder irgendwann gebeten werden, günstige Kreditkäufe zu tätigen, die nicht übermäßig hoch sind. Dies kann jedoch aufgrund ihrer aktuellen Erfahrungen bei einigen Mitgliedern immer noch zu Unzufriedenheit führen. Es konzentriert sich in der Regel auf einige Beschwerden, wenn Sie sich Online-Bewertungen in den App Stores und Bewertungen von Drittanbietern ansehen.

Eine weitere Streitquelle sind die eher allgemeinen Fragen in der Registrierungsphase, insbesondere bei der Erstellung des Mitgliedschaftsprofils. Die Fragen beziehen sich direkt auf den Verlust des Einzelnen und können beunruhigend sein, wenn die betroffene Person noch von der Erfahrung betroffen ist oder generell für persönliche Probleme sensibel ist.

Sobald Sie jedoch in die App einsteigen und Leute treffen und ähnliche Situationen teilen, können Sie die negativen Gefühle vergessen und die gesamte Erfahrung schätzen.

Wie bereits erwähnt, ist Good Grief keine Dating-Plattform, die den typischen Dating-Sites im Internet ähnelt. Dies ist in erster Linie eine Plattform für die Heilung durch Assoziation, den Erfahrungsaustausch und das einfache und bewährte Entfernen von Dingen von der Brust. Viele Menschen finden die App sehr nützlich für sie und helfen ihnen, eine besonders schwierige Zeit zu überstehen.

Gelegentlich besteht die seltene Chance, eine romantische Beziehung aufzubauen, die den Schmerz des Verlustes lindern kann, aber auch dies ist sehr selten.

Wir würden sagen, dass Good Grief das tut, wofür es entwickelt wurde: die Botschaft „Du bist nicht allein“ sehr effektiv zu vermitteln. In unseren Büchern hat die App / Site die Erklärung ihres Erstellers als „Social Network for Loss“ erhalten.

Kundenrezensionen
Rating: