https://datingranking.net/de/ein-drittel-der-college-studenten-engage-in-rebound-sex/Ein Drittel der College-Studenten engagiert sich in Rebound-Sex
Affiliate-Offenlegung

Ein Drittel der College-Studenten engagiert sich in Rebound-Sex

Ein Drittel der College-Studenten engagiert sich in Rebound-Sex

Wie verbreitet ist „Rache-Sex“, diese hochdramatische Praxis, über jemanden hinwegzukommen, indem man sich unter einen neuen Menschen stürzt? Und wie schneidet es neben „Rebound-Sex“ ab?

Das wollen neue Forschungsergebnisse in einer Studie mit dem Titel „Rebound Sex: Sexuelle Motive und Verhaltensweisen nach einer Beziehungsunterbrechung“ herausfinden.

Die Studie wurde an der University of Missouri durchgeführt und umfasste etwa 170 College-Studenten, von denen jeder kürzlich eine Trennung erlebt hatte.

Die Schüler wurden über einen Zeitraum von acht Monaten befragt und gebeten, ihre Begegnungen und Emotionen während dieser Zeit aufzuzeichnen.

Ein Drittel der Gruppe praktizierte im Monat unmittelbar nach ihrer Trennung Rache- oder Rebound-Sex.

Es wurde festgestellt, dass diejenigen, die längere Beziehungen verließen, noch häufiger Rachesex hatten, ebenso wie diejenigen, die verlassen wurden.

„Ein Drittel ist mit Rachesex beschäftigt

oder Rebound-Sex nach einer Trennung.“

In der Studie heißt es: „Menschen haben nach der Trennung einer romantischen Beziehung eher Sex aus einer Vielzahl von unangepassten Gründen, insbesondere wenn sie verlassen wurden oder in einer sehr engagierten oder langjährigen Beziehung waren.“

Die Autoren der Studie warnen davor, dass Rebound-Sex zwar ein gesunder und normaler Teil des Fortgangs einer Beziehung ist, sie sich jedoch Sorgen darüber machten, wie viele Studenten es „um den Verlust der Beziehung zu bewältigen oder zu überwinden“ nutzten.

Die Forscher sagten, dies bedeute „einen Mangel an Erholung und eine Unfähigkeit, weiterzumachen“.

In vielen Fällen wechselten diejenigen, die Rache-Sex praktizierten, am Ende der acht Monate immer noch zwischen temporären Partnern. In einigen Fällen spiegelt dies eine Person wider, die immer noch nicht in der Lage ist, sich wieder zu verbinden.

In einem Punkt waren sich die Forscher jedoch ziemlich klar: „Menschen nutzen Sex nach einer Trennung tatsächlich, um ihnen zu helfen, mit ihren Stressgefühlen fertig zu werden und um über ihren Ex-Partner hinwegzukommen oder sich zu rächen.“

Ryan Grover
Ryan Grover
Ryan Grover
MS, RD & Writer
Ryan ist ein erfahrener und bekannter Psychologe, Dating- und Beziehungsberater, er mag Reisen, Yoga und die indische Kultur insgesamt. Er ist ein echter Profi!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen