https://datingranking.net/de/die-groesse-ist-aber-nicht-so-wie-sie-erwarten-koennten/Größe zählt (aber nicht so, wie Sie es vielleicht erwarten)
Affiliate-Offenlegung

Größe zählt (aber nicht so, wie Sie es vielleicht erwarten)

Größe zählt (aber nicht so, wie Sie es vielleicht erwarten)

Kann ein überdurchschnittlicher Penis bedeuten, dass Ihr Partner eher betrügt?

Die Antwort auf diese Frage gehörte zu den Ergebnissen einer überraschenden neuen Studie, die darauf hindeutet, dass ein Mann für jeden einzelnen Zentimeter, der zur durchschnittlichen Penisgröße hinzugefügt wird, eineinhalb Mal häufiger von seinem Partner betrogen wird.

Die Studie, die im Online-JournalPLOS ONE veröffentlicht wurde, ist eine gemeinsame Anstrengung von Experten aus den USA und Kenia, die mehr als 500 Paare an verschiedenen kenianischen Stränden interviewten.

Die Teilnehmer waren zwischen 18 und 45 Jahre alt und kamen aus unterschiedlichen Hintergründen, Beziehungstypen und sozioökonomischen Positionen.

In Bezug auf die Penislänge kann das Unbehagen beim Liebesspiel tatsächlich der treibende Faktor sein, der Frauen am häufigsten dazu bringt, sich zu verirren, so der Bericht.

„Unwohlsein beim Liebesspiel kann die

Faktor, der dazu führt, dass Frauen sich verirren.“

„Frauen haben große Penisse mit Schmerzen und Beschwerden beim Sex in Verbindung gebracht“, heißt es in der Studie, „was den Genuss und die sexuelle Befriedigung ausschließt, die Frauen empfinden sollen.“

Von diesen Paaren in einer monogamen Beziehung gaben 6 Prozent an, in den letzten sechs Monaten betrogen zu haben.

Die Studie zeigt auch, dass mehr als ein Viertel der Frauen im selben Zeitraum ihren Partner des Betrugs verdächtigten. Dieser Verdacht erwies sich als wichtiger Prädiktor für die Frau, die ebenfalls betrogen hat.

Frauen über 25 Jahre betrügen ein Viertel seltener als Frauen unter 24 Jahren. Das Durchschnittsalter der Teilnehmer lag ebenfalls bei 24 Jahren, wobei das Durchschnittsalter für die Heirat bei 18 lag.

Auch die sexuelle Zufriedenheit wurde aufgezeichnet. Bei einer Steigerung von nur einer Einheit auf der Skala der Forscher wurde festgestellt, dass eine zufriedene Frau 92 Prozent weniger betrügt als Frauen, die eine Stufe der Freude darunter lagen.

Laut der Forschung ist das Mitnehmen hier die Befriedigung einer Frau das klarste Mittel, sie zu halten.

Gleichzeitig können Männer, die besonders gut ausgestattet sind, feststellen, dass sie etwas härter arbeiten müssen, als sie erwartet hatten.

Ryan Grover
Ryan Grover
Ryan Grover
MS, RD & Writer
Ryan ist ein erfahrener und bekannter Psychologe, Dating- und Beziehungsberater, er mag Reisen, Yoga und die indische Kultur insgesamt. Er ist ein echter Profi!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen