https://datingranking.net/de/die-7-schlechtesten-online-daters-ever/The 7 Worst Online Daters Ever
Affiliate-Offenlegung

The 7 Worst Online Daters Ever

The 7 Worst Online Daters Ever

Das Internet hat viel zu bieten, aber es ist definitiv als Treffpunkt für Spinner bekannt. Wir machen leider manchmal den Fehler, mit diesen ziemlich fremden Fremden, die wir online treffen, auszugehen, aber immerhin bietet uns das Internet ein Forum, um diese schrecklichen Date-Erfahrungen zu teilen.

Hier sind die sieben schlechtesten Online-Dates aller Zeiten aus dem gesamten Cyberspace.

7. Sprich Baby mit mir

Von complex.com

„Wir gehen in ein wirklich schönes Steakhouse, und nach Vorspeisen und seinem dritten Martini fängt er an, mit mir Babysprache zu sprechen, wie in „Würdest du ein kleines Kuss-Wissen?“ Unsere Steaks kommen an und er greift über den Tisch, um mein Fleisch für mich zu schneiden! Ich bin völlig ausgeflippt, beschließe, auf die Toilette zu gehen, und er fragt, ob ich Hilfe beim Abwischen brauche. (Ich wünschte, ich hätte das erfunden. ) Ich schaffe es auf die Damentoilette, wo meine Kellnerin hinter mir herkommt, während ich meinen Fluchtweg plane, und sie sagt: Ähm, ich habe gerade dein Date mitgehört. Dein Typ hat dir einen Schnuller auf den Teller gelegt .Musst du hinten raus?‘ Sie schmuggelt mich schließlich durch die Küche und ich habe ihr 20 Dollar Trinkgeld gegeben.“

7. Sprich Baby mit mir

6. Interessante Tischmanieren

Von Thoughtcatalog.com

„Ich habe einen Typen kennengelernt, geplaudert, er schien relativ normal zu sein. Wir gehen zu unserem ersten Date in eine Kneipe. Eine gut beleuchtete Kneipe. Wir trinken ein paar Drinks, reden und so weiter, ich sehe seine Hände unter dem Tisch, die sich bewegen.“ herum. Es kann nicht sein. OH ABER ES IST. Er berührte sich selbst. Anscheinend machte ich ihn zu sehr an und er konnte nicht anders. Das Date endete ziemlich schnell danach. Die Folge ist, als ich nach Hause kam er „hatte mir eine episch lange E-Mail geschickt, in der es darum ging, wie dick und hässlich ich war, und eine Neckerei und eine Hure. Oh, und beendete sie mit dem Satz: „Mach dir keine Mühe zu antworten, denn ich werde es nicht lesen“. Fertig!“

6. Interessante Tischmanieren

5. Was haben Sie erwartet?

Von refinery29.com

„Ich habe einen Typ, der auf dem Papier (online) großartig aussah, tatsächlich wie sein Foto aussah (höllisch heiß) und anfangs charmant war. Ich sage anfangs, weil wir ursprünglich in einem Café für einen Cocktail im Freien angefangen haben, bevor das ursprünglich geplant war Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant sein. Als wir im Café ankamen, stand er von seinem Stuhl auf und flirtete mit Frauen, die er offensichtlich kannte – er sprach buchstäblich über diese Nacht im Club „la Night at the Roxbury“. . Ich ging dummerweise stattdessen zu ihm (sein Vorschlag), wo das Abendessen gefrorener Lachs war, der auf einer ungefetteten Pfanne in seinen Ofen geworfen wurde. Keine Seiten, nur Lachs. Er goss mir ein Glas billigen Wein ein und steckte sofort seine Hand in mein Kleid. Erschrocken und angewidert sagte ich ihm, dass dies nicht das war, was ich erwartet hatte. Er sagte: „Nun, was hast du von einem Online-Date erwartet?“ Ja, ich schnappte mir meine Handtasche und rannte aus der Tür.“

5. Was haben Sie erwartet?

4. Eine kleine Rivalität

Von theawl.com

„Wir haben uns verabredet, uns in einer Bar zu treffen, obwohl er nicht getrunken hat (als ich fragte, ob er stattdessen zu Meetings ging, schwieg er). Am Telefon war herausgekommen, dass er Redsox-Fan war – ich bin ein eingefleischter Yankees-Fan. Aber ich dachte, ein bisschen Rivalität könnte Spaß machen – ich habe viele Yankee-Fanfreunde, die Redsox-Fans geheiratet haben, und beide haben einen Sinn für Humor! Als ich ihn an der Bar traf, erzählte er mir das 1. Wenn wir ein Paar wären, würde ich meine Yankees-Hüte/Hemden nur tragen dürfen, wenn ich meine Familie zu Hause besuche – nie in seiner Nähe; 2. Ich sollte nicht erwarten, dass er mit mir redet, während er Redsox-Spiele im Fernsehen sah; und 3. Wir konnten im Oktober nicht heiraten, weil er die Nachsaison für mögliche Redsox-Reisen zur World Series freihalten musste.“

4. Eine kleine Rivalität

3. War das nicht schön?

Von gizmodo.com

„Ich habe einen Borderline-Soziopathen auf einer inzwischen nicht mehr existierenden Dating-Site getroffen, nachdem ich die roten Frauenfeindlichkeitsflaggen in seinem Profil ignoriert hatte (ich hatte früher eine fehlgeleitete Einstellung, einem Bruder eine Chance zu geben.) beschloss, mit ihm zu schlafen. Er wollte kein Kondom tragen, ich bestand darauf, er zog es heimlich aus, bevor er fertig war, und machte mich schwanger. Er wurde wütend, als ich es ihm sagte, aber beruhigte sich sofort, als ich sagte, dass ich absolut war Abtreibung. Dann hat er mir ach so großzügig angeboten, die Hälfte der Rechnung zu bezahlen, und mir danach eine Pizza gekauft. War das nicht nett von ihm?“

3. War das nicht schön?

2. Etwas Clevereres

Von sheknows.com

„Letztes Jahr musste ich nach einer Runde schlechter Online-Dates plötzlich ein erstes Date mit einer Person absagen, die ich noch nicht kannte. Mein Vater ist unerwartet verstorben, und dafür musste ich natürlich alles aufgeben. Ich wollte um trotz meiner emotionalen Erschöpfung höflich zu sein, also schrieb ich dem Typen eine SMS. Er glaubte mir nicht und stellte meine Ehrlichkeit in Frage. Er schrieb zurück, dass ich mir etwas Klügeres einfallen lassen könnte, als dass mein Vater vorbeigeht, wenn ich nicht wollte treffen. Ich schrieb ihm zurück, dass er ernsthafte Probleme hätte, wenn er dachte, dass jemand eine solche Lüge erfinden würde. Er machte die Sache noch schlimmer, indem er ein paar Mal anrief und ihm schrieb, dass er sich schrecklich fühle, weil er mir nicht glaubte und dass es ihn wirklich verursachte Es tut mir sehr weh zu wissen, was er getan hat. Natürlich habe ich aufgehört, SMS zu schreiben und kurz darauf das Online-Dating aufgegeben.“

2. Etwas Clevereres

1. Ein echtes Doppel-Date

Von cosmopolitan.com

„Ich war nervös, allein Online-Dating auszuprobieren, und mein Freund und ich haben uns zusammen angemeldet, aber auf verschiedenen Websites. Wir haben jeden einen Typen getroffen, der uns zum Abendessen eingeladen hat, und wir beschlossen, unsere Dates am selben Abend im selben Restaurant nacheinander zu arrangieren andere, so dass wir uns abwechselnd aus der Ferne beobachten konnten.Meine Verabredung und ich schienen zu klicken, nachdem wir uns getrennt hatten, tat ich so, als würde ich nach Hause gehen, schlich mich aber stattdessen in einen anderen Teil des Restaurants, um meine Freundin und ihre Verabredung auszuspionieren Minuten später kam mein Date wieder rein und setzte sich mit meinem Freund zusammen! Es stellte sich heraus, dass wir beide Dates mit demselben Typen vereinbarten, der auf verschiedenen Sites unterschiedliche Aliasnamen verwendet hat.“

1. Ein echtes Doppel-Date

Ryan Grover
MS, RD & Writer
Ryan ist ein erfahrener und bekannter Psychologe, Dating- und Beziehungsberater, er mag Reisen, Yoga und die indische Kultur insgesamt. Er ist ein echter Profi!
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.3
Lesen
BeNaughty
9.9
Lesen
OneNightFriend
9.4
Lesen